Prüfungen bei Polemotions

Die meisten dürften schon wissen, dass es bei Polemotions nun zu jedem Level eine Prüfung gibt und einige Schüler haben auch schon erfolgreich ihre Prüfungen absolviert.

Für alle, die noch nicht davon gehört haben, hier nochmal die wichtigsten Informationen zu den Prüfungen:

Ab Oktober wird es Voraussetzung sein, dass ihr die Prüfung eures aktuellen Levels besteht, um in den nächsthöheren Level wechseln zu können. Ihr müsst also z.B. Level 2 bestehen bevor ihr in Level 3 wechseln dürft. Wer bereits in einem höheren Level ist, kann die Prüfung bis zum 15.10. nachholen.

So können wir auf Nummer sicher gehen, dass ihr nicht zu früh in einen zu schweren Level wechselt, was vor allem das Verletzungsrisiko minimiert, aber auch die Frustration durch zu schwere Figuren verhindert und außerdem euch motivieren soll, eure Tricks ordentlich und sicher zu beherrschen.

 

Und so läuft das Ganze ab: Sobald ihr euch bereit fühlt, sprecht ihr eine Trainerin, bei der ihr gerne die Prüfung machen wollt, an und besprecht mit ihr, wann ihr die Prüfung machen könnt. Wir empfehlen, die Prüfung während des Free Poles zu machen. Sollte dies nicht möglich sein, dann könnt ihr die Prüfung aber auch nach Absprache vor oder nach den Kursen ablegen.

Die Prüfungsinhalte hängen im Studio aus, ebenso wie weitere Infos.

Und keine Sorge, wenn ihr nicht besteht, könnt ihr die Prüfung einfach an einem anderen Tag nochmal wiederholen und wer besteht, bekommt ein Zertifikat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.